Diese Frau nimmt todkranke Babys auf, die verstoßen wurden!

1454662440 corri baby high
Foto: © Cori Salchert
Photo von Marion
03.06.2016

Eine Frau aus Wisconsin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hospiz-Babys die letzten Tage ihres Lebens so liebevoll wie möglich zu gestalten.

Das ist Cori Salchert aus Wisconsin in den USA.

Corri Baby Foto: © Cori Salchert

Mit ihrem Ehemann Mark hat Cori acht eigene Kinder. Seit 2012 nimmt das Paar sterbende Kinder auf, die von ihren Eltern verstoßen wurden.

Familie Foto: © Cori Salchert

Ihre erste Adoption war die kleine Emmalynn, die in einer Art Wachkoma lebte. Sie war nur 50 Tage bei den Salcherts, bevor sie starb.

Baby Foto: © Cori Salchert

Seit Oktober 2014 lebt Charlie bei der Familie. Der Junge hat Gehirnschäden erlitten und die Ärzte geben ihm nur noch zwei Jahre zu leben.

Junge Foto: © Cori Salchert

Für Cori ist es sehr schmerzhaft, ein Baby zu verlieren. Trotzdem will sie weitermachen, um das Leiden der Kinder zu minimieren.

Kuss Foto: © Cori Salchert

Das interessiert Dich auch

Quellen

GoFeminin (1.2016),

Beliebteste Artikel

Verwandte Artikel