Diese 5 Putzhacks machen Deine Bude endlich sauber!

1449667571 bad putzen collage high
140603 victoria googleplus 600x600 von Victoria
10.12.2015

Irgendwie kommen wir viel zu selten zum Putzen und dann ist es auch nicht hundertprozentig sauber. Kein Problem, mit diesen Putzhacks blitzt Deine Wohnung wie nach einer Profi-Reinigung.

1. Backpulver für glänzende Fugen

Aus Backpulver und etwas Bleiche stellst Du Fugenreiniger ganz einfach selbst her. Vermische dafür etwa 80 Gramm Backpulver mit einem kleinen Schuss Bleiche, sodass eine dicke Paste entsteht. Trage die Paste auf die verschmutzten Fugen auf und lasse sie ca. 10 Minuten einwirken. Arbeite dann mit einer alten Zahnbürste hinterher und spüle die Fliesen danach mit Wasser ab.

fliesen badezimmer Foto: “Bathroom Befores” von Brian Boucheron, CC BY 2.0

2. Gebissreiniger gegen Toilettendreck

Gib zwei Gebissreinigertabletten über Nacht in die Toilette und lasse sie einwirken. Am nächsten Tag spülst Du und putzt mit der Klobürste hinterher. Somit lösen sich hartnäckige Ablagerungen.

3. Bekämpfe den Schimmel in der Waschmaschine!

Die Dichtung der Waschmaschine gehört zu den Stellen, um die wir beim Putzen einen großen Bogen machen. Dunkle Flecken deuten auf Schimmel hin, schließlich ist die feuchte Umgebung optimaler Nährboden für Keime. Die Gummidichtung Deiner Waschmaschine kannst Du mit Spülmittel und einem Schwamm sauber machen. In hartnäckigen Fällen greife zusätzlich zu Chlorreiniger.

schimmel waschmaschine Foto: “How to Clean your Washing Machine” von Clean and Scentsible

4. Backpulver oder Salz für den Ofen

Besonders, wenn man Verbranntes nicht sofort entfernt, wird daraus eine feste Kruste im Backofen. Diese entfernst Du entweder mit einer Paste aus Wasser und Backpulver oder Du gibst Salz auf den Boden und erhitzt ihn auf ca. 50 °C. Damit wird jeder Backofen sauber!

5. Gib alles in den Geschirrspüler!

Unser Geschirrspüler hat ordentlich Power und gehört mit zu den nützlichsten Erfindungen für die Küche. Reinige auch Plastikspielzeug, den Duschkopf, Haarbürsten und Glaslampenschirme darin! Somit hast Du weniger Arbeit und viele Dinge werden sauberer, als mit der Hand gespült.

geschirrspüler mann Foto: “Holy Crap” von Ryan Hyde, CC BY-SA 2.0

Das könnte Dich auch interessieren

Beliebteste Artikel

Verwandte Artikel