Diese 5 Tipps helfen wirklich beim Abnehmen!

1434977687 frau trinkt saft alliance fotolia 76901763 s high
Foto: Fotolia © Alliance
Photo von Marion
03.06.2016

Klar, wir wissen alle, was das Beste wäre, um fit und schlank zu werden. Diese Handlungen im Alltag umzusetzen, ist aber häufig nicht möglich. Hier sind fünf absolut alltagstaugliche Tipps.

1. Setze Dir realistische Ziele

Bleib realistisch! Du bekommst nicht innerhalb von sechs Wochen ein Sixpack oder verlierst 10 Kilo. Wenn Du Dir zu viel vornimmst, wirst Du frustriert sein, dass es nicht klappt und Dein Ziel ganz aufgeben. In kleinen Schritten kommst Du zwar langsam zum Erfolg, aber Du wirst durchhalten.

2. Gib Deine Freizeit nicht auf

Drei bis vier Mal pro Woche zum Training? Das ist ein großer Einschnitt in die Freizeit. Lege lieber ein bis zwei Tage fest, in denen Du zum Fitness gehst. Feste Trainingstage helfen Dir, der Versuchung des “Ausfallenlassens” zu widerstehen.

frau joggt pause Foto: Fotolia © berc

3. Stelle Deine Ernährung schrittweise um

Auf einmal die komplette Ernährung umzustellen, ist eine große Veränderung. Leichter ist es, wenn Du Schritt für Schritt die ungesunden Nahrungsmittel ersetzt. Fange mit den Süßigkeiten auf der Arbeit an, stattdessen gibt es Obst. Nächste Woche ersetzt Du dann alle Produkte aus weißem Mehl mit Vollkorn-Produkten.

4. Zähle keine Kalorien

Nimm Kalorienangaben nur als ungefähre Richtlinie. Der Kalorienverbrauch von verschiedenen Aktivitäten variiert je nach Körpergröße, Gewicht und Intensität. Lebensmittel kannst Du beim Kochen meist nicht genau genug abmessen, um ihre genaue Kalorienzahl zu ermitteln. Damit Du nicht den ganzen Tag mit Rechnen verbringst, runde die Zahlen einfach auf und versuche ungefähr Deine Zielvorgabe zu erreichen.

apfel abnehmen teller Foto: “To eat or not to eat?” von daniellehelm, CC BY 2.0

5. Hole Dir Verstärkung

Egal ob Freunde, Kollegen oder eine Online-Community. Suche Dir Menschen, mit denen Du Dich über Deine Fitness- und Diät-Aktivitäten austauschen kannst. Sie werden Dich motivieren, wenn’s mal nicht so gut läuft und sich mit Dir über die kleinen Erfolge freuen.

Das interessiert Dich auch

Beliebteste Artikel

Verwandte Artikel