5 fantastische Verwendungen für Deine alten Radiergummis!

1447775023 cc bilder7 high
Photo von Wencke
20.11.2015

Radiergummis kennen wir alle aus der Schule, doch mittlerweile geraten sie immer mehr in Vergessenheit, da wir kaum noch Dinge mit der Hand schreiben und dann wieder wegradieren müssen. Deine alten Radiergummis solltest Du deshalb aber nicht wegschmeißen, denn sie können noch viel mehr, als nur Bleistift zu entfernen.

1. Wildlederschuhe werden wieder sauber

Wildleder braucht besondere Pflege und Flecken sind schwerer wieder zu entfernen, als bei Glattleder. Mit einem Radiergummi wirst Du Flecken auf den Schuhen schnell wieder los. Reibe dafür ganz leicht mit einem unbenutzten Radiergummi über die entsprechende Stelle und der Schmutz löst sich. Streiche danach mit dem Finger oder einer kleinen Bürste über die bearbeitete Stelle, damit keine Rückstände des Radiergummis haften bleiben.

Schuhe putzen Foto: © barcoo

2. Die Wände vom Schmutz befreien

Spezielle Schmutzradierer sind teurer und stauben bei der Benutzung ordentlich. Mit einem weißen Radiergummi kannst Du jeglichen Schmutz einfach von der Wand radieren, ohne dass Rückstände zurückbleiben.

3. Goldschmuck zu altem Glanz verhelfen

Nicht nur Silber kann mit der Zeit matt werden, sondern auch Goldschmuck verliert irgendwann seinen Glanz. Um diesen wiederzubringen und Schmutz- sowie Ölablagerungen zu entfernen, kannst Du einfach einen Radiergummi verwenden. Das Reiben über den Schmuck entfernt sämtliche Verschmutzungen und Rückstände.

4. Klebereste entfernen

Wer auch immer entschieden hat, diese kaum ablösbaren Preisschilder auf Gläsern und anderen Artikeln anzubringen, wollte uns mit Sicherheit nur ärgern. Sie lassen sich einfach nicht ablösen, ohne dabei hässliche Spuren zu hinterlassen. Doch bevor Du zukünftig mit der Drahtbürste loslegst oder Deine Fingernägel ruinierst, versuche es lieber mit einem Radiergummi, denn der löst die Klebereste im Nu.

Preisschild auf Glas Foto: “trying on some glasses” von Bradley Gordon, CC BY 2.0

5. Laminat wieder wie neu

Auf glatten Fußböden bleibt fast alles haften, vor allem dunkle Streifen durch Schuhsolen. Laminat und ähnliche Fußbodenbelägen kannst Du mit einem Radiergummi schnell wieder zu altem Glanz verhelfen.

Das könnte Dich auch interessieren

Quellen

PureWow (11.2015), Sat.1 (9.2015),

Beliebteste Artikel

Verwandte Artikel