Kaloriencheck: Red Bull oder Mate?

Photo von Luisa
06.12.2013

Jeder kennt es: Überall lauern kleine Kalorienbomben. So kann es auch passieren, dass die Hose irgendwann ein wenig enger sitzt. Wir zeigen Dir Produkte mit weniger Kalorien, die aber trotzdem lecker sind. So musst Du auf nichts verzichten.

Energy Drinks - weniger Zucker, nicht weniger wach

Um Dich aufzuputschen, trinkst Du besonders gern einen Energy Drink? Steige dabei lieber auf Mate-Drinks um, denn sie enthalten um einiges weniger Zucker als beispielsweise das Taurin-haltige Red Bull. 100 ml Club Mate enthalten mit 20 kcal etwa die Hälfte weniger Kalorien als Red Bull (45 kcal) und machen trotzdem wach.

Alternative

Nutella - Alles Zucker oder was?

Wenn es für Dich unbedingt etwas Süßes zum Frühstück sein muss, solltest Du ab und an Nutella gegen Honig austauschen. Dieser enthält zwar mehr Zucker als der beliebte Nuss-Nougat-Aufstrich, jedoch steht der Honig mit 60 kcal pro 20 g besser da als Nutella mit 106 kcal.

Alternative

Salami - Schwein oder Pute?

Salami gehört für Dich auf Pizza und Stulle? Versuche doch einfach mal, die normale Salami gegen Putensalami auszutauschen. Damit kannst Du pro Portion ca. 60 kcal einsparen.

Alternative

So ein Käse - Harzer vs. Butterkäse

Du liebst Butterkäse zum Frühstück? Wie wäre es mit Harzer Käse? Der Käse hat im Vergleich zum Butterkäse etwa 75 Kalorien pro Portion (20 g) weniger.

Alternative

Welche Lebensmittel kennst Du, die eine gesunde Alternative für ein anderes Lebensmittel sind?

Das könnte Dich auch interessieren

Quellen

gofeminin.de (11.2013), Bild: Fotolia © Jenny Sturm

Beliebteste Artikel

Verwandte Artikel