Diese 7 Lebensmittel sprengen jede Waage

1416409358 bathroom scale flickr paul h  high

Du kannst es nicht mehr hören, dass man Dir ständig sagt, Du seist zu dünn? Wir haben da was: 7 kalorienreiche Lebensmittel, mit denen Du garantiert zunimmst. Und falls Du doch lieber abnehmen möchtest - mit dieser Liste weißt Du, worauf Du besser verzichtest!

1. Macadamia-Nüsse

Nüsse sind ja so gesund! Macadamia-Nüsse sind jedoch vor allem fettreich und bringen es auf rund 700 Kalorien je 100 g. Die meisten Tüten enthalten aber 125 g, und wer kann schon aufhören, wenn er einmal angefangen hat… Zum Trost: 10 Macadamia am Tag können den Cholesterinspiegel senken.

2. Chips

Kein Fernsehabend ohne Chips! Allerdings schlagen 100 g mit etwa 536 Kalorien zu Buche. Das liegt an ihrer Zubereitung: Chips werden frittiert, sie baden in heißem Fett und saugen sich damit voll. Übrigens: auch die so genannten “Ofenchips” haben nur unwesentlich weniger Kalorien - Zucker ist ebenfalls meistens drin.

3. Doppelkekse

Knackiger Keks, und in der Mitte Schokolade. Oder anders ausgedrückt: Zucker, Fett und Kakaocreme. Du kannst trotzdem nicht widerstehen? Greif zu, wenn Du ein paar Pölsterchen möchtest - 100 g Keks enthalten nämlich bis zu 481 Kalorien. Diese Kalorienzahl hast Du mit drei Stück Doppelkeks erreicht.

4. Parmesan

Viele Käse sind kalorienreich, aber Parmesan schlägt fast alle: Der würzige Hartkäse kommt auf 431 Kalorien je 100 g. Die Herstellung und die lange Reifezeit sorgen dafür, dass er kaum noch Wasser, dafür aber reichlich Fett enthält. Für eine Portion Pasta brauchst Du in der Regel 20 g - Dich an Parmesan satt zu essen, dürfte also schwierig werden. Aber wir können verstehen, wenn Du es versuchst …

5. Schwarzwälder Kirschtorte

Die Kalorienbombe besteht aus Sahne, Nüssen, Alkohol und Biskuit - diese Zutaten sind für sich genommen schon gehaltvoll, in der Schwarzwälder Kirschtorte sorgen sie alle zusammen für 450 Kalorien pro Stück. Du könntest natürlich kleinere Stücke schneiden. Aber wer will das schon …

6. Teewurst

Sie sieht so harmlos aus, aber Teewurst hat es in sich. Das viele Fett darin macht die Wurst streichfähig, aber auch zu einer Kalorienfalle: Einige Sorten bringen es auf satte 425 kcal und rund 40 % Fett. Eine Portion auf Brot sind übrigens etwa 25 Gramm - Du kannst Dir ausrechnen, wie viele Brötchen Du mit Teewurst bestreichen darfst.

7. Caipirinha

So ein leckerer, fruchtiger Cocktail, was kann das schon ausmachen… Ziemlich viel! Ein Glas (300 ml) hat 320 Kalorien. Der Grund: ein Zuckeranteil von fast 20 %. Ein Croissant hat übrigens fast genauso viele Kalorien. Wie soll man sich da entscheiden?

Und jetzt kommst Du

Kennst Du noch geheime Kaloriensünden? Dann sag’s den barcoonauten in den Kommentaren!

Das könnte Dich auch interessieren

Quellen

Essen und Trinken (5.2014), T-Online (4.2014), Fot for Fun (5.2014), Bild: “Bathroom Scale” von -Paul H-, CC BY 2.0

Beliebteste Artikel

Verwandte Artikel