So kennst Du Tofu bestimmt noch nicht

1400076046 tofu mit knoblauchsauce high
Photo von Luisa
16.05.2014

Du bist gelangweilt von Deinem angebratenen Tofu? Wir fühlen wie Du. Wir haben Tofu gegrillt und frittiert. Tofu wurde zu Suppen dazugegeben und auch geschmort. Außerdem ist es eine geheime Zutat in Smoothies. Nun ist es jedoch an der Zeit, Dir 4 Wege aufzuzeigen, wie Du das eiweißreiche Lebensmittel noch verwenden kannst.

1. Kuchen & Frostings

Wenn Du Seidentofu zum Backen von Kuchen verwendest, wird er besonders saftig. Doch ist er auch lecker, wenn Du ihn für eine Kuchenfüllung oder als Frosting von Cupcakes verwendest. Besonders schmackhaft ist es, wenn Du Tofu mit Erdnussbutter vermischst.

2. Nudelauflauf

Statt Bechamelsauce oder einer anderen kalorienreichen Käsesauce empfiehlt es sich aus Tofu, Ei und etwas Muskatnuss eine Sauce herzustellen. Alles miteinander vermischen und anschließend über die Nudeln gießen. So bekommst Du einen leckeren, herzhaften Nudelauflauf.

3. Hackbraten

Sicher Du kannst einen Hackbraten ohne Tofu machen, aber wenn Du ihn dem Hackfleisch befügst, wird das Fleisch besonders saftig und vermischt sich zudem auch besser mit den anderen Zutaten. Und Du wirst den Tofu im Hackbraten nicht herausschmecken.

4. “Eier”-Salat

Püriere Tofu und er erhält die Konsistenz von kleingehackten, hartgekochten Eiern. Für den Geschmack und auch die Farbe solltest Du etwas Dijon-Senf in die Masse geben. Zusätzlich mit etwas Kurkuma, gehacktem Sellerie und Schnittlauch die Tofumasse abschmecken. Du kannst auch noch weitere Zutaten verwenden, die Deine Mutter für ihren Eiersalat benutzt. Dann wird der vegane Eiersalat wie der von Deiner Mama, nur etwas besser.

Verrat’s uns

Was ist Dein Lieblingsrezept mit Tofu? Teile es mit der barcoommunity in den Kommentaren.

Das könnte Dich auch interessieren

Beliebteste Artikel

Verwandte Artikel