Zigaretten: Auch ohne Zusatzstoffe schädlich

1399038056 zigarette 800x450 high
Photo von Marion
02.05.2014

Rauchen passt so gar nicht in den gesundheits- und umweltbewussten Lebensstil, den viele Menschen pflegen. Da kommt uns eine vermeintliche Alternative gerade recht: Zigaretten ohne Zusatzstoffe sollen gesünder und nachhaltiger sein. Tatsächlich sind sie aber längst nicht so gut, wie uns die Hersteller glauben machen.

Was sind Zusatzstoffe?

Zigaretten und Tabak enthalten Stoffe wie Aromen, Zucker, Feuchthalte- und Klebemittel. Diese zugesetzten Stoffe sorgen dafür, dass die Kippen besser schmecken, der Rauch weniger aggressiv ist und sich der Tabak gut rollen lässt. Seit Jahren ist bekannt, dass sie beim Verbrennen krebserregende Stoffe erzeugen.

Auch ohne Zusatzstoffe schädlich

Sind Zigaretten ohne Zusatzstoffe also weniger gesundheitsschädlich? Ja, wenn Zigaretten wirklich keine Zusatzstoffe enthalten, sind sie weniger schädlich, aber trotzdem schlecht für unsere Gesundheit. Auch ohne Zusatzstoffe ist Tabakrauch ungesund und das Nikotin macht abhängig.

Von wegen “natural”

Auch wenn Zigaretten mit Worten wie “natural” oder “free” beworben werden, enthalten sie trotzdem eine Reihe von Zusatzstoffen, die alles andere als natürlich sind. Marlboro Red ohne Zusätze enthält z.B. Aromastoffe in Papier und Filter, die Stempelfarben enthalten Mineralöl und Parrafinwachs, um nur einige wenige zu nennen.

Gibt es Bio-Zigaretten?

Auch wenn viele Zigaretten im Öko-Design daher kommen, sind die wenigsten tatsächlich aus biologischem Anbau. Selbst bei der beliebten Marke Natural American Spirit sind die Produkte nicht komplett bio. Der Organic Drehtabak und der Tabak der Organic Zigaretten entsprechen zwar den Öko-Vorgaben des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums. Papier und Filter der Glimmstängel sind hingegen nicht bio.

Schädlich für Mensch und Umwelt

Tabakanbau ist schlecht für die Umwelt und für die Menschen, die ihn anbauen. Denn die sind nicht nur gefährlichen Spritz- und Düngemitteln ausgesetzt, sondern leiden auch unter schlechten Arbeitsbedingungen. Das gilt sowohl für herkömmlichen Tabak als auch für die Variante ohne Zusatzstoffe. In Sachen Umwelt ist echter Bio-Tabak das kleinere Übel.

Was sagst Du?

Findest Du, dass die Tabak-Konzerne die Raucher mit den vermeintlich zusatzstofffreien Zigaretten täuschen? Diskutiere mit der barcoommunity in den Kommentaren.

Das interessiert Dich auch

Quellen

Spiegel Online (4.2014), Spiegel Online (4.2014), Bild: freeimages © chidsey

Beliebteste Artikel

Verwandte Artikel